Theater für Kinder

Schauspieler und Erzähler, Handfiguren und Marionetten, Musiker und Tänzer entführen Kinder und ihre Eltern auf der Bühne in die bunte Welt der Geschichten und Märchen.

"Theater für Kinder" gibt es in der Gemeindebücherei immer an einem Dienstag um 16 Uhr.











Termine:

29.9.2020
Das Klapp-Theater: "Das Apfelmännchen" (ab 4 J.) (Foto)
Die Geschichte erzählt von einem Mann, in dessen Garten ein Apfelbaum steht. Die Bäume der Nachbarn tragen viele Früchte, nur an seinem Baum wächst kein Apfel. Doch eines Tages erfüllt sich sein langersehnter Wunsch – aus einer Blüte reift ein wunderschöner Apfel. Er pflückt ihn aber nicht und der Apfel wird größer und größer …
Die ruhigen und starken Bühnenbilder ergeben in Verbindung mit den Puppen und der Musik einen poetischen Zauber. Thomas Nied hat die wunderbare Musik komponiert. Sie wird von ihm mit Gitarre, Panflöte und Mundharmonika gespielt und auch in Liedern gesungen.
Eintritt 3 €
Vorverkauf ab 17.8.20 in der Bibliothek, Tel. 08165 9751 600

10.11.2020
marotte Figurentheater: "Piggeldy und Frederick" (ab 5. J.)
Das kleine Schwein Piggeldy hat viele Fragen - das große Schwein Frederick hat viele Antworten. Diese Kombination macht aus den beiden das perfekte Geschwisterpaar. Egal wie oft Piggeldy seinen großen Bruder mit Fragen löchert, Frederick hat immer eine tiefsinnig-unsinnige Erklärung auf Lager. Er weiß, was Freundschaft ist, wie man Alleinsein erklärt und wozu eine Badewanne dient.
Denn für Frederick ist nichts leichter als das.
Eintritt 3 €
Vorverkauf ab 28.9.20 in der Bibliothek, Tel. 08165 9751 600

22.12.2020
Theater Lakritz: "Frau Holle" (ab 3 J.)
Es schneit, es schneit! Endlich! Frau Holle schüttelt die Betten aus! "Was für ein Glück!", sagen die einen. "Was für ein Pech!", sagen die anderen. Erzählt wird das bekannte Märchen von Goldmarie und Pechmarie, die die gleiche Geschichte erleben. Oder doch nicht?
Ein Erzähltheater mit Objekten aus der Backstube.
Eintritt 3 €
Vorverkauf ab 9.11.20 in der Bibliothek, Tel. 08165 9751 600