05.04.2019
Michael Altinger: "Hell"

Mit "Hell" startet BR-Schlachthof-Gastgeber Michael Altinger seine erste Kabarett-Trilogie. Es geht um den Aufstieg aus der Monotonie der Vorstadt: Raus aus der immer gleichen Abfolge von Arbeit, Alkohol, verpasstem Sport und eheähnlichen Endzeitgegnern. Man könnte sich doch etwas für die Ewigkeit verschaffen, etwas, das über die Dauer der eigenen Existenz hinausreicht!

In diesem Sinn führt Michael Altinger ins Helle - zusammen mit seiner Ein-Mann-Band Martin Julius Faber. Ob das der Himmel sein wird oder Höllenglut, wird sich im Lauf der kommenden Jahre zeigen, wenn Mitte 2019 "Halblicht" folgt und 2022 der dritte Teil namens "Finster"."Halblicht" soll in ausgewählten Opernhäusern des deutschsprachigen Raums aufgeführt werden, "Finster" als Dauergastspiel für zwei Jahre in Las Vegas.


Freitag, 5. April 2019, 20 Uhr
Veranstaltungssaal des Oskar-Maria-Graf-Gymnasiums, Keltenweg 5, 85375 Neufahrn

Einlass 19 Uhr
Karten 18 € (Abendkasse 20 €)
Kinder unter 10 Jahren frei

Vorverkauf:
Schreibwaren Hiller, Bahnhofstr. 53, Tel. 08165 3224
Schreibwaren Glück, Bahnhofstr. 31, Tel. 08165 3218
E-Mail-Adresse für Kartenversand: glueck.lotto@online.de

Catering durch ROMI Veranstaltungsservice.