08.05.2020
Mitzi Irsaj: "Nix mit Amore"

Eine Münchnerin wandert aus

Mitzi Irsaj ist Münchenr Autorin, Bloggerin und leidenschaftliche Geschichtenerzählerin. Seit Anfang 2015 veröffentlicht sie ihre Erzählungen auf dem gleichnamigen Blog. 2017 erschien ihr erstes Buch unter dem Titel "Mitzi aus dem Vorderhaus, 2. Stock", in dem die Autorin erzählend durch München streift und über alltägliche Begegnungen berichtet.

Im Mittelpunkt stehen besondere und außergewöhnliche Menschen: kleine Helden, grantige Alteingesessene, schimpfende Nachbarn und warmherzige Kioskbesitzer. Ihre Geschichten bringen die Leser gleichermaßen zum Lachen, Innehalten und Nachdenken.

Mit ihrem letzten Buch "Nix mit Amore" verlässt sie die Münchner Nachbarschaft und entführt den Leser nach Italien.


Freitag, 8. Mai, 20 Uhr
Gemeindebibliothek Neufahrn

Eintritt 7 €

Reservierung erbeten unter Tel. 08165 9751 600 oder bib.neufahrn@mnet-online.de