28.03.2019
Teamtheater Tankstelle: "Törless"

Von Robert Musil (1880-1942).

Musil beschreibt Vorgänge an einem Provinzinternat der österreichisch-ungarischen k.-und-k.-Monarchie. Die Schüler Törless, Reiting und Beineberg ertappen den jüngeren Mitschüler Basini beim Stehlen, halten dies aber geheim, um ihn quälen zu können.

Während Beineberg und Reiting Basini hauptsächlich physisch und sexuell misshandeln, versucht Törless, auf psychischer Ebene von Basini zu lernen. Obwohl auch er den Jungen zu einem erotischen Lust- und Versuchsobjekt degradiert, widert ihn der plumpe Sadismus seiner Mitstreiter an.

Trotzdem übt die Demütigung Basinis einen gewissen Reiz auf ihn aus. Er ist jedoch (noch) nicht fähig, diesen als Faszniation der Macht zu entlarven, in Worte zu fassen und hinter das Geheimnis der "Seele" des Menschen zu kommen, als deren Schlüssel ihm Basinis Verhalten erscheint.


Donnerstag, 28. März, 20 Uhr
Teamtheater Tankstelle, München

Anmeldung:
Für Mitglieder, deren Nachnamen mit den Buchstaben A-M anfangen, ab Mittwoch, 20. Februar, 9 Uhr, und für alle anderen ab Freitag, 22. Februar, 9 Uhr bei

Margrit von Barby
Tel. 089 8890 5656
margritvonbarby@online.de