10.05.2019
Residenztheater: "Nackter Wahnsinn"

Von Michael Frayn.

Ein Regisseur ist mit den Nerven am Ende. In nicht mal 24 Stunden wird die Premiere der Komödie "Nackte Tatsachen" stattfinden, und die Schauspieler versagen. Oder haben sie sich gegen ihn verschworen?

Die Probezeit war kurz für diesen Tür-auf-Tür-zu-Reigen aus Zufällen und Verwechslungen. Es geht um Steuerhinterziehung, Immobiliengeschäfte, Sex und Familienzusammenführung, kurz um ein Potpourri menschlicher Leidenschaften. Schließlich ist die Generalprobe endlich überstanden. Doch nach dem Spiel ist vor dem Spiel...

Freitag, 10. Mai, 19.30 Uhr
Residenztheater München

Anmeldung:

Für Mitglieder, deren Nachnamen mit den Buchstaben N-Z anfangen, ab Dienstag, 23. April, 9 Uhr, und für alle anderen ab Donnerstag, 25. April, 9 Uhr bei

Margrit von Barby
Tel. 089 8890 5656
margritvonbarby@online.de