Ausstellung der "Freitagsmaler" im Rathaus

Im Mai haben unsere "Freitagsmaler" abermals mit einer ungewöhnlichen Ausstellung im Neufahrner Rathaus auf sich aufmerksam gemacht: Unter dem Motto "Intensiv oberflächlich" zeigen sie noch bis zum 31. Mai ihre kreativen Ideen auf zwei Meter langen Papierbahnen.

Insgesamt präsentiert der Zusammenschluss von Künstlerinnen und Künstlern unter dem Dach der vhs Neufahrn knapp vierzig solcher Bahnen, die an Kleiderbügeln aufgehängt sind. Hier lassen sich zum Beispiel dreidimensionale Papierobjekte, verschiedene Drucktechniken, Collagen mit Baumrinde oder auch Strukturen mit Stoff entdecken. Jede Arbeit trägt eine ganz persönliche "Handschrift" und fügt sich zugleich in die gesamte Werkschau ein.

An der Vernissage am 3. Mai nahm auch noch der langjährige Leiter der "Freitagsmaler", Hans Fraunhofer teil, bevor er zwei Tage später verstarb. Die Ausstellung ist Teil seines Vermächtnisses.