Lesung von Autorinnen aus Neufahrn und Mintraching

"Heimat und ich" - unter diesem Motto stellt die Autorengruppe 630 cm2 aus Neufahrn-Mintraching (benannt nach der Fläche eines A4-Blattes) am Freitag, 22. Juni, ihre Kurzgeschichten vor. Die Lesung in der Gemeindebibliothek beginnt um 20 Uhr.

Alle Geschichten haben einen unmittelbaren Bezug zu Neufahrn und Umgebung. Die Veranstaltung läutet zugleich das internationale Kulturfest ein, zu dem die Bürgerinnen und Bürger am 23. und 24. Juni auf dem Marktplatz eingeladen sind. Sie erinnert außerdem an das diesjährige Doppeljubiläum "100 Jahre Freistaat" und "200 Jahre bayerische Verfassung".