29.05.2020
Martin Frank: "Es kommt wie's kommt"

Nach seinem mehrfach ausgezeichneten Debüt "Alles ein bisschen anders" legt Martin Frank, der Shootingstar der bayerischen Kabarettszene, sein neues Soloprogramm vor - frech, direkt, bodenständig, musikalisch und extrem lustig.

Der Bayerische Rundfunk bezechnet den in Niederbayern aufgewachsenen Martin Frank als "unbandige Rampensau", die Süddeutsche Zeitung als "großes Nachwuchstalent". Kein Wunder, dass Monika Gruber ihn regelmäßig zur Verstärkung auf die Bühne holt.

Aber er kann's auch allein: eine ausgebildete Stimme, eine Leidenschaft für klassische Musik, eine Bühne und ein Mikrofon - das reicht dem Komiker, um sein Publikum zu unterhalten. Darf er sich ohne Bachelor auf die Straße trauen? Wie geht eine Karriere weiter, wenn man schleimtechnisch nicht mit Schnecken mithalten kann? Ist anonymes Wohnen Fluch oder Segen? Mitten aus dem Leben gegriffen, ein bisschen autobiografisch und mit kritischem Blick auf die Gesellschaft präsentiert sich sein Programm.


Freitag, 29. Mai 2020, 20 Uhr
Veranstaltungssaal des Oskar-Maria-Graf-Gymnasiums, Keltenweg 5, 85375 Neufahrn

Einlass 19 Uhr
Karten 24 € (Abendkasse 26 €)

Vorverkauf:
Schreibwaren Hiller, Bahnhofstr. 53, Tel. 08165 3224
Schreibwaren Glück, Bahnhofstr. 31, Tel. 08165 3218
E-Mail-Adresse für Kartenversand: glueck.lotto@online.de