Theatergemeinde


Die Theatergemeinde Neufahrn-Eching besteht seit 1971 unter dem Dach der Volkshochschule Neufahrn und ist eine Außenstelle der Theatergemeinde München. Sie nutzt die vhs als Plattform, ist aber ansonsten von ihr unabhängig.

Die Theatergemeinde bietet ihren Mitgliedern monatlich zwei Aufführungen in München zur Auswahl. Die Mitglieder nehmen pro Monat eine Karte ab, die sie zu einem vergünstigten Preis bekommen.

Außerdem besteht das Angebot, im Bus zu dem jeweiligen Theater zu fahren. Der Einstieg ist nicht nur in Neufahrn und Eching, sondern auch in Freising und Mintraching möglich.

Regelmäßig treffen sich die Mitglieder außerdem zu einem Stammtisch.

Auskunft und Anmeldung:
Margrit von Barby
Tel. 08165 4182
margritvonbarby@online.de

Online finden Sie mehr Informationen auf der Homepage der Theatergemeinde.

08.03.2017
GOP-Varieté-Theater: "Wild Boys"

Obwohl "zehn tolle Kerle" mitwirken, steht im Mittelpunkt eine urkomische kleine, grauhaarige Schwäbin, Rosemie Warth, die (...) weiter

 

29.03.2017
Residenztheater: "Glaube, Liebe, Hoffnung"

Von Ödön von Horvath. Die arbeitslose Elisabeth braucht 150 Mark, um eine Geldstrafe zu zahlen, weil sie ohne Wandergewerbeschein (...) weiter