Theatergemeinde


Die Theatergemeinde Neufahrn-Eching besteht seit 1971 unter dem Dach der Volkshochschule Neufahrn und ist eine Außenstelle der Theatergemeinde München. Sie nutzt die vhs als Plattform, ist aber ansonsten von ihr unabhängig.

Die Theatergemeinde bietet ihren Mitgliedern in bestimmten Monaten jeweils zwei Aufführungen in Münchner Theatern zur Auswahlan. In diesen Monaten nehmen die Mitglieder eine Karte ab, die sie zu einem vergünstigten Preis bekommen.

Außerdem besteht die Möglichkeit, im Bus zu dem jeweiligen Theater zu fahren. Haltepunkte gibt es nicht nur in Neufahrn und Eching, sondern auch in Freising und Mintraching.

Die aktuellen Termine finden Sie regelmäßig an dieser Stelle, in der Tagespresse und in Aushängen in Neufahrn und Eching.

Auskunft und Anmeldung:
Margrit von Barby
Tel. 089 8890 5656
margritvonbarby@online.de

Online finden Sie mehr Informationen auf der Homepage der Theatergemeinde.

04.09.2018
Blutenburgtheater: "Sherlock Holmes und der Tod des Bayernkönigs"

Der Tod des Märchenkönigs Ludwig II vor 132 Jahren ist ein Mysterium der bayerischen Geschichte. Die Autoren Otto Beckmann (...) weiter

 

26.9.2018
Komödie im Bayerischen Hof: "Landeier - Bauern suchen Frauen"

In tiefer, gottverlassener Provinz führen die Jungbauern Jan, Jens und Richard ein beschauliches Dasein - als Singles wider (...) weiter