1918/19: Revolution in München


Bayerns Weg zur Demokratie - Stadtführung zum Jubiläum

Bei dieser Stadtführung durch die Münchner Altstadt vollziehen wir die rasante Entwicklung von der Monarchie zum Freistaat Bayern nach.

Zwischen dem 7. November 1918 und dem 1. Mai 1919 ändert sich das politische Gesicht Bayerns vollständig: In München, dem Hauptschauplatz des Umbruchs, wird der König gestürzt. Kurt Eisner wird Bayerns erster Ministerpräsident, und revolutionäre "rote" Kräfte kämpfen gegen konservativ-reaktionäre "weiße" um die Macht.


Eine Führung der "Stattreisen München".

Treffpunkt: Kriegerdenkmal im Hofgarten vor der Staatskanzlei (U-Bahn: Odeonsplatz)



1 Nachmittag, 12.05.2018,
Samstag, 16:00 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)
Stattreisen München e.V.
ON1046
Kriegerdenkmal im Hofgarten vor der Staatskanzlei, 80539 München
Kursgebühr: 12,00 €
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Stattreisen München e.V.

ON6160 30.06.18
Sa