Frühlingsfarben und -düfte im Weltwald Freising


Familienführung

Im Frühjahr präsentiert sich der Weltwald Freising in herrlicher Schönheit. Das Landesarboretum im Kranzberger Forst erstreckt sich über 100 Hektar und beherbergt mehr als 300 Baum- und Straucharten aus verschiedenen Kontinenten. Stephan Huber führt die Gruppe auf den Themenpfaden Nordamerika, Europa und Asien zu Tulpenbäumen, Magnolien, asiatischen Ahornbäumen und vielen anderen Beständen. Dabei zeigt er, wie sich Blüten und Blätter entfalten, und erzählt zugleich Wissenswertes über die Anlage sowie den Wald als Lebensraum.

Es ist möglich, einen Kinderwagen mitzunehmen.

Die Kursgebühr kommt dem Förderverein des Weltwaldes zugute.

Eigene Anfahrt über die Staatsstraße 2084 von Freising in Richtung Allershausen, Abfahrt Richtung "Waldkirche Oberberghausen, Weltwald". Treffpunkt: Parkplatz 1.

1 Nachmittag, 06.05.2018,
Sonntag, 14:00 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
Förderverein Weltwald & Erlebnispfad Freising
ON6118
Weltwald Freising im Kranzberger Forst
Kursgebühr:
6,00
Belegung: