Schwammerlsuche im Herbstwald


Naturführung

Semmelstoppelpilz, Scheidenstreifling, Knollenblätterpilz und mit etwas Glück auch noch Pfifferlinge und Steinpilze - im Oktober können Pilzliebhaber in der Natur reiche Ernte machen. Was dabei zu beachten ist und wo welche Art vorkommen kann, zeigt Experte Bernhard Scholz bei dieser Führung. Nicht nur essbare, sondern auch giftige Schwammerl werden ausfindig gemacht und erläutert. Außerdem erfahren Sie viel über den Zusammenhang von Baum- und Pilzart sowie über den Wald allgemein.

Eigene Anfahrt über die Staatsstraße 2084 von Freising in Richtung Allershausen, Abfahrt Richtung "Waldkirche Oberberghausen, Weltwald". Treffpunkt: Parkplatz 1.

Am Abend zuvor bietet Bernhard Scholz in unserer vhs bereits einen Einführungvortrag an. Die entsprechende Veranstaltung finden Sie unter dem Titel "Kleine Pilzkunde für Einsteiger und Liebhaber" und kann separat gebucht werden.


1 Tag, 03.10.2018,
Mittwoch, 13:30 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
Bernhard Josef Scholz
PN1076
Weltwald Freising im Kranzberger Forst (Wegbeschreibung s. Text)
Kursgebühr: 12,00 €
Belegung: