Schwammerlsuche für Groß und Klein (ab 6 J.)


Naturführung im Herbstwald

Mit dem Körbchen in der Hand durch den Wald streifen und Schwammerl sammeln ist mindestens genauso spannend und vergnüglich wie die Suche nach Ostereiern! Aber Vorsicht: Man sollte unbedingt wissen, wie man essbare von giftigen Arten unterscheidet und worauf sonst zu achten ist. Unser Experte erklärt bei dieser Führung die zehn goldenen Regeln für Pilzsucher, aber auch viel über den Lebensraum Wald allgemein. Schließlich gibt er einen Überblick über die zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten für die "Ernte".

Eigene Anfahrt über die Staatsstraße 2084 von Freising in Richtung Allershausen, Abfahrt Richtung "Waldkirche Oberberghausen, Weltwald". Treffpunkt: Parkplatz 1.

Bitte Kinder nur zusammen mit einer erwachsenen Person anmelden, die während der Führung die Aufsichtspflicht hat. Für jede Person wird eine einzelne Anmeldung benötigt.

Im Erwachsenenprogramm (Fachbereich "Gesellschaft") bietet Bernhard Scholz auch einen Einführungvortrag an. Die entsprechende Veranstaltung finden Sie unter dem Titel "Kleine Pilzkunde für Einsteiger und Liebhaber" (PN1074).


1 Tag, 21.10.2018,
Sonntag, 13:30 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
Bernhard Josef Scholz
PN6120
Weltwald Freising im Kranzberger Forst (Wegbeschreibung s. Text)
Kursgebühr: 9,00 €