Nadelbinden wie anno dazumal

(ausgefallen)
Schnupperkurs im Stadtmuseum Unterschleißheim

Nadelbinden ist eine alte Technik, welche in Europa vor dem Stricken verbreitet war. Dabei verwendete man nur eine einfache stumpfe Holz- oder Knochennadel und einen Wollfaden. In diesem Schnupperkurs werden zwei einfache Stiche und Verbindungsstiche gezeigt. Am Ende können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einfache Objekte wie Armstulpen selbst herstellen.
Kostenlos, dennoch bitte anmelden!

Anna Strübel
PN2426

Weitere Veranstaltungen von Anna Strübel