Frischer geht's nicht: Selbst gebackenes Brot



Für ein gutes Brot genügen drei Zutaten: Mehl, Salz und Wasser. An Hilfsmitteln benötigen Sie ebenfalls nur dreierlei: eine Schüssel, ein Handrührgerät und einen Ofen. Allerdings braucht ein Roggensauerteig Zeit, deshalb bringt der Kursleiter die Menge, die im Kurs "verbacken" wird, schon fertig mit. Die Teilnehmenden wiederum bereiten den Teig für einen anderen Kurs zu und bekommen eine Handvoll selbst mit, um zuhause weiterbacken zu können. Zudem kann jeder frisches Brot mitnehmen:  Dieses wird in praktischen Einweck-Gläsern (siehe Fotos) gebacken, so dass es sich gut verschließen, aufbewahren und auch verschenken lässt!

In der Kursgebühr sind die Materialkosten (inkl. der Einweckgläser) bereits enthalten.
Bitte mitbringen: kleiner Behälter (etwa Tassengröße, ca. 100 ml) für ein wenig Sauerteig.

1 Abend, 05.02.2020,
Mittwoch, 17:30 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Markus Hiereth
RN3962
Mittelschule, Galgenbachweg 30, 85375 Neufahrn, Raum NE02, Schulküche
Kursgebühr: 22,00 €
Belegung: