Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

(ausgefallen)

Mit der Progressiven Muskelentspannung können  Sie durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erlernen. Dabei werden nacheinander die einzelnen Muskelpartien zunächst angespannt, die Muskelspannung wird  gehalten, und anschließend wird die Spannung gelöst. Das Hauptaugenmerk  wird dabei auf den Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung gerichtet und auf die Empfindungen, die mit diesen unterschiedlichen Zuständen einhergehen. Ziel der Übung ist eine Senkung der Muskelspannung unter das normale Niveau aufgrund einer verbesserten Körperwahrnehmung. Mit der Zeit lernen Sie, die  muskuläre Entspannung herbeizuführen, wann immer sie dies möchten.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, warme Socken



Ute Lüth, Staatlich geprüfte Sportlehrerin , Entspannungstrainerin
SN3231
Kursgebühr:
60,00