"Denken Sie immer wieder daran, Ihr Leben aufzuschreiben."


Vortragsreihe Alter anders denken

Je älter wir werden, desto mehr Erinnerungen begleiten uns. So wie wir uns in der Rückschau erleben, so fühlen wir uns im Moment. Erinnerungen bestimmen somit indirekt unser Lebensgefühl in der Gegenwart. Dieser Vortrag führt in die vielfältigen Aspekte der Biografiearbeite ein und enthält viele praktische Tipps für alle, die es endlich anpacken wollen.
Thematisiert wird auch die Umstrukturierung des Gehirns ab dem 50. Lebensjahr und das positive Potenzial des „älteren Gehirns". Dazu gehört zum Beispiel die Frage, warum sich die Qualität unseres Denkens erhöht, trotz zunehmender Vergesslichkeit. Die Dozentin erläutert, was das Gedächtnis ist, und inwiefern wir unseren Erinnerungen tatsächlich vertrauen können. Diese Aspekt werden Ihnen bei der biographischen Arbeit persönlich begegnen.

Empfehlung: Eine Schreibwerkstatt mit Dagmar Wagner findet am 15.11.2020 statt (Kurs TN2611).


 



1 Abend, 07.11.2020,
Samstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Dagmar Wagner
TN1157
Mittelschule, vhs-Eingang, Galgenbachweg 30, 85375 Neufahrn, Raum 41c, UG
Kursgebühr:
19,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dagmar Wagner