Ansprüche aus der gesetzlichen Pflegeversicherung



Anspruch auf Leistung aus der gesetzlichen Pflegeversicherung hat, wer mehr als sechs Monate im Alltag auf Hilfe und Pflege angewiesen ist.
Aber worin bestehen diese finanziellen Ansprüche genau - daheim oder im Heim?
Was sind teilstationäre Angebote, und wie hoch ist die Unterstützung aus der Pflegeversicherung?
Wie kann man möglichst lange zu Hause wohnen bleiben? Und was ist, wenn es zu Hause nicht mehr geht?
Der Vortrag hilft dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen und alle finanziellen Möglichkeiten voll auszuschöpfen.
Der Dozent ist Rechtsanwalt und als Experte für Sozialrecht lange für den VDK tätig gewesen.
Dieser Vortrag findet in Kooperation mit der Seniorenberatung der Gemeinde Neufahrn statt.

1 Abend, 01.02.2021,
Montag, 17:00 - 18:30 Uhr
1 Termin(e)
Ludwig Wagner-Limbrunner
TN1145
Rathaus, Untergeschoss, Bahnhofstr. 32, 85375 Neufahrn
Kursgebühr: 12,00 €
Belegung: