Bulgarisches Menü



Getreide spielt eine große Rolle in der Balkanküche allgemein, und besonders beliebt ist neben Weizen auch Mais. Mit dessen Mehl kochen die Bulgaren zum Beispiel einen leckeren Brei namens Kachamak, den wir mit Schafskäse probieren. Eine Käsesoße verfeinert auch unser Hauptgericht mit Hähnchen. Außerdem füllen wir Paprikaschoten mit Reis und Bohnen. Als Vorspeise gibt es einen Wntersalat und zum Abschluss unseres Menüs Buchti, ein fritiertes Gebäck aus einem Teig mit viel Joghurt.


In der Kursgebühr sind 12 € Materialkosten (einschl. Wein und selbst gebackenem Brot) enthalten.

Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, Behälter, Getränk (Wasser o.ä.).


1 Abend, 21.02.2018,
Mittwoch, 18:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Elena Zeuner
NN3947
Mittelschule, Galgenbachweg 30, 85375 Neufahrn, Raum NE02, Schulküche
Kursgebühr:
25,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Elena Zeuner