Ebru - die Kunst des Malens auf Wasser



Ebru ist eine traditionelle Kunst aus der Türkei, bei der Farbpigmente mit einer speziellen Marmorierflüssigkeit auf Wasser aufgetragen werden.  Mit Marmorierwerkzeugen werden die Pigmente behutsam vermalt, so dass einzigartige Muster und Überlagerungen entstehen. Die eindrucksvollen Farbbilder werden mit einem Blatt Papier abgezogen - jedes Bild ist ein Unikat. Die Basis der Ebru-Kunst sind natürliche Materialien. So wird der Pinsel aus dem Stiel einer Rose gefertigt, die Farben sind Erdpigmente. Gleichzeitig lehrt Ebru Geduld und Konzentration.

Keine Vorkenntnisse erforderlich. Material wird von der Dozentin zur Verfügung gestellt.

Bitte mitbringen: 20 EUR Materialgeld. Waschlappen, Schürze, Snack und Getränk.

1 Tag, 11.10.2020,
Sonntag, 10:00 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
Tuelay Akcan
TN2310
Mittelschule, vhs-Eingang, Galgenbachweg 30, 85375 Neufahrn, Raum 41b, UG
Kursgebühr zzgl. Materialkosten: 44,00 €
Belegung: