Herzkohärenztraining



In einer Situation von Stress oder Angst wird das limbische System im Menschen aktiviert, was zum Ausschütten von Stresshormonen führt. Der Zugriff auf den Neocortex, der Teil des Gehirns mit dem man denkt, wird geblockt. Logisches Denken  ist so lange nicht mehr möglich, bis die Stresshormone abgebaut sind.

Ist er Mensch dagegen entspannt, kann er weder Stress noch Angst empfinden. Der Herzschlag beruhigt sich, und der Neocortex kann seine Aufgaben wieder wahrnehmen.

Durch Kohärenztraining können die Kursteilnehmenden lernen, sich selbst in einen entspannten Zustand gleiten zu lassen, wann immer sie diesen benötigen. 

Der Kurs richtet sich an Menschen, die gestresst sind und lernen möchten, sich binnen weniger Augenblicke zu entspannen.

Eine MP3 wird zum kostenfreien Download zur Verfügung gestellt, mit der die Teilnehmenden zu Hause üben können.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Socken, Kissen, Decke und Matte.

Foto: Ulrike Gietl

2 Abende, 24.03.2017,, 31.03.2017,
Freitag, wöchentlich, 18:00 - 19:30 Uhr
2 Termin(e)
Ulrich Eckardt, Heilpraktiker für Psychotherapie
MN3208
Gesundheitsraum am Marktplatz, Marktplatz 2, 85375 Neufahrn
30,00 €
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Ulrich Eckardt

MN3207 10.03.17
Fr
MN3209 12.05.17
Fr