Hinter den Kulissen der "Abendschau"


Führung durch die BR-Studios Freimann mit Besuch der "Abendschau"

In München-Freimann sind das Sendezentrum Fernsehen des Bayerischen Rundfunks, die Produktionsstätten der aktuellen Berichterstattung, die Programmredaktionen und die Fernsehdirektion angesiedelt. An diesem Nachmittag erhalten Sie zunächst Informationen über den Bayerischen Rundfunk im Allgemeinen und zur Redaktion Landesberichte im Besonderen. Ein kurzer Film zeigt, wie die "Abendschau" entsteht. Im Anschluss daran können Sie die Sendungen "Abendschau - Der Süden" und "Abendschau" im Studio live erleben.

Hinweis: Zu den einzelnen Tour-Stationen muss mitunter ein längerer Fußweg zurückgelegt werden.

Treffpunkt: Pforte im Fernsehstudio Freimann.
Bitte finden Sie sich erst kurz vor 16 Uhr dort ein. Wegen Bauarbeiten gibt es keinen Wartebereich und sehr wenige Parkplätze, so dass dringend die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen wird.

Anfahrt MVV: U6 bis "Studentenstadt", dann Bus 181 bis "Bayerischer Rundfunk".
Mit dem Auto: A9, Ausfahrt Freimann, dann über Heidemannstraße und Freisinger Landstraße der Beschilderung folgen.


1 Termin, 19.01.2018,
Freitag, 16:00 - 19:00 Uhr
1 Termin(e)
Bayerischer Rundfunk, München-Freimann
NN1070
Bayerischer Rundfunk, Fernsehstudio München-Freimann, Floriansmühlstraße 60 , 80939 München
Belegung: