Kinder porträtieren

(ausgefallen)

In diesem Kurs befassen wir uns eingehend mit den Proportionen von Kopf und Gesicht des Kindes. Zugleich lernen wir, Licht und Schatten zu setzen und einen lebendigen Ausdruck auf das Gesicht zu zaubern. Sie erhalten dabei Anleitungen, Korrekturen und Tipps.

Gezeichnet wird ohne Modell, also nur nach Vorlagen (Fotos) ohne Zeitdruck und mit Konzentration auf das individuelle Gesicht.

Bitte mitbringen:
Zeichenblock A3, Bleistifte (HB, B2, B5), Spitzer, Knetgummi, ferner Brotzeit für die Mittagspause und Getränk.

Zeichnung: Hannes Döllel

Hannes Döllel
PN2240
Kursgebühr:
48,00