Kubistisches Malen



Die Verwandlung der Gegenstände in eine kristalline Formenwelt macht Licht sichtbar.
Eine gegenseitige Durchdringung der Formen sowie ihre teilweise Auflösung erzeugen die kubistische Bildwirkung mit ihren prismatischen Spiegelungen.
Motive: Stillleben und Landschaften
Bitte mitbringen: Pastellkreiden und Papier
1 Termin, 18.11.2017,
Samstag, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
1 Termin(e)
Kurt Steinacher
NN2237
Mittelschule, vhs-Eingang, Galgenbachweg 30, 85375 Neufahrn, Raum 41b, UG
Kursgebühr:
39,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Kurt Steinacher

NN2235 27.01.18
Sa