Mythologie und Brauchtum der Rauhnächte


Themenführung im Heimatmuseum Unterschleißheim

Viele Sagen und Legenden ranken sich um die "Rauhnächte" zwischen Weihnachten und dem 6. Januar, in denen dem Volksglauben nach allerhand Gestalten der Finsternis ihr Unwesen treiben und in denen das „wilde Heer“ über den Himmel zieht.

Bei dieser Führung erfahren Sie, wie die Menschen früher versuchten, sich davor zu schützen und die Gestalten günstig zu stimmen. Die Bräuche sind heute kaum noch  bekannt und werden hier wieder lebendig. Im Anschluss stoßen wir bei einem kleinen Umtrunk noch einmal auf ein glückliches 2018 an!


Gebührenfrei, dennoch bitte anmelden!

1 Nachmittag, 07.01.2018,
Sonntag, 14:00 - 15:30 Uhr
1 Termin(e)
Sandra Nägele
NN1048
Belegung: