Schwerbehinderung: Nachteilsausgleich für Arbeitnehmer



Im Berufsleben werden Menschen mit Behinderung mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Aus dem Arbeitsrecht ergeben sich jedoch auch besondere Rechte. Es wird mit verschiedenen Sonderregelungen versucht, die durch die Behinderung entstandenen  Nachteile auszugleichen.
Um welche Rechte es sich handelt und wer sie wie beantragen kann, ist Thema dieses Vortrages. Der Dozent ist Rechtsanwalt und als Experte für Sozialrecht lange für den VDK tätig gewesen.
Dieser Vortrag findet in Kooperation mit der Seniorenberatung der Gemeinde Neufahrn statt.

1 Abend, 25.01.2021,
Montag, 17:00 - 18:30 Uhr
1 Termin(e)
Ludwig Wagner-Limbrunner
TN1130
Rathaus, Untergeschoss, Bahnhofstr. 32, 85375 Neufahrn
12,00 €
Belegung: