Skizzen, Sketchnotes, Hieroglyphen


Kommunikation mit Skizzen

In Comics, in modernen Sketchnotes aber auch in altägyptischen Hieroglyphen gehen Wort und Bild eine enge Verbindung ein. Wir lassen uns davon inspirieren und verwenden Zeichnungen als Mittel der Kommunikation. Mit einfachen Skizzen entwickeln wir neue Hieroglyphen oder stellen Sachverhalte visuell dar. Dabei kommt es gar nicht darauf an, dass man besonders gut zeichnen kann. Comiczeichnerin Margit Kübrich gibt in diesem Workshop Anregungen und Impulse, wie man mit einfachen Formen eine prägnante Bildsprache entwickelt oder Wörter visuell darstellt. Das macht nicht nur Spass, sondern lässt sich z.B. zum Dokumentieren von Meetings oder zum Einprägen von Lernstoff benutzen.


Bitte mitbringen: Zeichenblock DIN A4, Bleistift, Buntstifte und evtl. vorhandene Mal- und Zeichenutensilien

1 Nachmittag, 24.10.2020,
Samstag, 14:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Margit Kübrich
TN2304
Mittelschule, vhs-Eingang, Galgenbachweg 30, 85375 Neufahrn, Raum 41b, UG
Kursgebühr:
15,00
Belegung: