Vegan "Umami" - herzhafte Gemüseküche

(ausgefallen)

Als „Umami“ wird der 5. Geschmackssinn bezeichnet der neben süß, sauer, salzig, bitter zu den grundlegenden Sinneswahrnehmungen beim Menschen zählt und als „schmackhaft“, „würzig“ oder „wohlschmeckend“ beschrieben wird. Wir kochen ein Kartoffel-Pilz-Gulasch mit Pastinaken-Möhrenstampf oder Spätzle. Marinierter Tofu und geschmortes Gemüse nach Saison sind ebenfalls dabei. Natürlich gehört gekochtes Getreide wie Hirse, Amaranth oder Quinoa dazu. Ein frischer Salat darf auch nicht fehlen. Um alle Geschmacksrichtungen abzudecken werden wir noch eine feine Nachspeise kreieren. Die verwendeten Lebensmittel stammen, soweit möglich, aus biologischem und/oder regionalem Anbau.

Mitzubringen: Schürze, Geschirr-/Handtuch und Behälter für die Reste.


Der Termin verschiebt sich vom 29.04.2021 auf den 13.07.2021.
Daniela Tischer
211H3960
Kursgebühr:
33,00