Impressum

Angaben nach §5 TMG

vhs Neufahrn
Bahnhofstr. 32
85375 Neufahrn

Vertreten durch:

Die Volkshochschule Neufahrn ist eine Einrichtung der Gemeinde Neufahrn. Geschäftsführerin ist Ulrike Gietl.

Die Gemeinde Neufahrn ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Ersten Bürgermeister Franz Heilmeier.

Kontakt:

Telefon 08165 7361
Fax 08165 64234

E-Mail: office@vhs-neufahrn.de
Internet: www.vhs-neufahrn.de

Kontoverbindung:
Sparkasse Freising
IBAN: DE29 70051003 0000 301200
BIC: BYLADEM1FSI

Umsatzsteuer-ID: DE128969005

Verantwortlich für den Inhalt nach §55 Abs. 2 RStV:

vhs Neufahrn
Bahnhofstr. 32
85375  Neufahrn

Frau Ulrike Gietl
Telefon 08165 7361
Fax 08165 64234

E-Mail: office@vhs-neufahrn.de

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

Fotos und Bilder auf der Homepage der vhs Neufahrn wurden zur Verfügung gestellt von den hauptamtlichen Mitarbeitern der vhs, Kursleiterinnen und -leitern sowie  Kooperationspartnern.

Technische Realisierung und Betreuung:

vhs Neufahrn

cmxKonzepte GmbH & Co. KG
Altusrieder Str. 17
87764 Legau


Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
 
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
 
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

AGB

§1
Vertragsschluss

Der Vertrag kommt mit der Anmeldung des/der Teilnehmenden zu einer Veranstaltung zustande. Die Anmeldung zu einer Veranstaltung kann schriftlich, online, per E-Mail, persönlich oder telefonisch erfolgen.
Die Anmeldungen werden von der Volkshochschule in zeitlicher Reihenfolge angenommen. Mit der Anmeldung akzeptiert der/ die Teilnehmende die allgemeinen Geschäftsbedingungen der vhs.
Anmeldungen werden von uns nicht bestätigt.

§2
Bezahlung

Die Teilnahmegebühr für eine Veranstaltung wird mit der Anmeldung zur Zahlung fällig. Bei Kursen mit Gebührenstaffelung wird die Gebühr in der 2. Kursstunde festgelegt und nicht mehr geändert.
Schüler(innen), Auszubildende und Student(inn)en bis zum 28. Lebensjahr erhalten auf Antrag und unter Vorlage eines Nachweises zum Zeitpunkt der Anmeldung eine Ermäßigung der Kursgebühr von 10% bei sprach-, und berufsfördernden Kursen.
Bezieher(innen) von Arbeitslosengeld und Grundsicherung erhalten auf Antrag und unter Vorlage eines Nachweises zum Zeitpunkt der Anmeldung 25% Ermäßigung auf alle Kursgebühren.

§3
Rücktritt

Die Volkshochschule kann vom Vertrag zurücktreten, wenn
  • die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird
  • der/die verpflichtete Dozent/in aus Gründen, die außerhalb der Risikosphäre der               Volkshochschule liegen, verhindert ist
  • der angekündigte Kursraum nicht mehr zur Verfügung steht
In diesen Fällen erhalten dieTeilnehmenden eine schriftliche oder telefonische Veranstaltungsabsage, und falls die Gebühr bereits entrichtet wurde, wird diese zurückerstattet.

Als Teilnehmende können Sie vom Vertrag zurücktreten, wenn
  • der Rücktritt bis zwei Wochen vor dem 1. Veranstaltungstermin schriftlich oder
          telefonisch der vhs-Geschäftsstelle mitgeteilt wird.
          In diesem Fall entstehen Ihnen keine Kosten.
  • Sie bis eine Woche vor dem Veranstaltungstermin schriftlich der telefonisch die     vhs-Geschäftsstelle benachrichtigen.
          In diesem Fall berechnen wir Ihnen ein Bearbeitungsentgelt von 10% der                           Teilnahmegebühr, mindestens jedoch 3€.
In anderen Fällen ist ein Rücktritt nur bei Stellung einer Ersatzperson möglich.

Ausgenommen von dieser Regelung sind Kurse mit angegebenem Anmeldeschluss. Ein Rücktritt ist nur bis zum Termin des Anmeldeschlusses möglich.
Mit Anmeldeschluss ist die volle Gebühr fällig.

§4
Prüfungen und Teilnahmebescheinigungen

Auf Wunsch wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt, wenn die/der Teilnehmende mindestens 80% der Kursstunden besucht hat. Prüfungen finden nur bei den Veranstaltungen statt, bei denen dies ausdrücklich angegeben ist. Bescheinigungen jeglicher Art können nur innerhalb eines Jahres nach Kursende ausgestellt werden.

§5
Datenschutz

Die Teilnehmenden an vhs-Veranstaltungen erklären sich insoweit mit der Verarbeitung personenbezogener Daten einverstanden, als dies für interne Verwaltungszwecke erforderlich ist.

§6
Urheberschutz

Jegliche Vervielfältigung von Lehrmaterial, das von der Volkshochschule ausgegeben worden ist, ist untersagt.

§7
Haftung

Eine Haftung der Volkshochschule für Unfälle, Verlust und Schäden jeder Art ist ausgeschlossen, außer der Volkshochschule oder ihren Verrichtungsgehilfen fällt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last.

§8
Schriftform und Änderungen

Änderungen und Nebenabreden bedürfen der Schriftform. Die Dozenten sind nicht berechtigt, von den Kursbeschreibungen und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarungen zu treffen.
Änderungen der Veranstaltungsorte und der Termine bleiben vorbehalten. Dies wird den angemeldeten Teilnehmenden rechtzeitig bekannt gegeben.

§9
Gültigkeit


Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ab 01.07.2012. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die ungültigen Bestimmungen sind in diesem Fall durch solche gültige zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommen. Mündliche Nebenabreden sind nur dann wirksam, wenn sie mit der Geschäftsleitung getroffen werden.

Datenschutz

Datenschutzerklärung / Informationen nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung der EU

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Homepage. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns als Gemeinde sehr wichtig. Deshalb informieren wir Sie untenstehend ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind oder Rückschlüsse auf Sie als natürliche Person zulassen wie beispielsweise Name, Adresse, E-Mail-Adressen, IP-Adresse, Nutzerverhalten.

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten nach der Datenschutz-Grundverordnung ist:

Gemeinde Neufahrn
Bahnhofstr. 32
85375 Neufahrn

Vertreten durch ihren Ersten Bürgermeister, Herrn Franz Heilmeier.
Die Gemeinde hat einen behördlichen Datenschutzbeauftragten benannt:
Herr Robert Kremer
Landratsamt Freising
Landshuter Str. 31
85356 Freising
Telefon: 08161 / 600 442
E-Mail: datenschutz-gemeinden@kreis-fs.de

Ihre Rechte: 

Nach der Datenschutzgrundverordnung haben Sie ein

Recht auf Auskunft
Recht auf Berichtigung oder Löschung
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihrer von uns gespeicherten Daten.

Darüber hinaus steht es Ihnen frei, sich mit einer Beschwerde über die Verarbeitung personenbezogener Daten direkt an die zuständige Aufsichtsbehörde, den Landesbeauftragten für den Datenschutz unter www.datenschutz-bayern.de zu wenden.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung 

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
 
 
Datenerfassung auf unserer Webseite

Personenbezogene technische Daten

Bei einem Besuch auf unserer Seite werden automatisch die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert:
             IP-Adresse
             Datum und Uhrzeit der Anfrage
             Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
             Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
             Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
             jeweils übertragene Datenmenge
             Website, von der die Anforderung kommt
             Browser
             Betriebssystem und dessen Oberfläche
             Sprache und Version der Browsersoftware

Diese Daten sind technisch erforderlich, um Ihnen im Internet mittels eines Browsers Inhalte verfügbar zu machen. Die Daten werden nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeitet, wir haben ein berechtigtes Interesse, unsere Informationen an interessierte Internet-Nutzer technisch einwandfrei auszuliefern. Die erhobenen Daten werden nach 14 Tagen automatisch gelöscht.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem PC des Nutzers abgelegt werden. Zweck ist, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.
Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Kontaktformular und Registrierung auf unserer Homepage

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, oder sich für die Nutzung personalisierter Leistungen registrieren, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.
Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, nicht aber für Verarbeitungen in der Vergangenheit. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage).
Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Quellenangaben:

Die Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe der folgenden Quellen erstellt:
Aus Teilen des
Datenschutzerklärungs-Generators der activeMind AG, aus Teilen des Datenschutzgenerators der Seite e-recht24.de,
Die Datenschutzerklärungen von
Twitter, Google und Facebook finden Sie hinter den hinterlegten Links.